page background image

Saline Krampfadertherapie - ohne OP!

Krampfadern sind nicht schön und oft auf lästig! Sie zeichnen sich ab und schmerzen zudem auch noch.

Wir bieten ab sofort die Krampfadertherapie mit NACL an.
Es ist eine saline Methode der biologischen Venenverödung, bei der eine sterile Kochsalzlösung in die Vene gespritzt wird. Nur durch gut ausgebildete Fachkräfte bekommt man ein gutes Ergebnis. Die Behandlung ist ohne Ausfallzeit und ohne Schmerzen möglich.

Entwickelt von Prof Linser und weiter entwickelt von Dr. Rieger. Für die saline Krampfadertherapie benötigt man keine Narkose, keine Stützstrümpfe und auch keine OP.

Nicht jede Krampfader kann damit behandelt werden. Deshalb ist ein persönliches Beratungsgespräch vorab unerlässlich!

Kostengünstig ist die Behandlung zugleich.Die 1. Behandlung kostet 250,- Euro. Krankenkassen übernehmen diese Behandlung nicht!
Falls eine 2. Behandlung notwendig ist, kostet diese 150,- Euro.

Als Heilpraktikerin habe ich eine ausführliche, adäquate Ausbildung genossen und wurde befähigt, die Behandlung durch zu führen.

Dauer der Behandlung: ca.30 min.

X

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren. Durch die Nutzung der Internetseite erklären Sie Ihre Zustimmung zu unserer Cookie-Richtlinie.